1.982 Gedanken zu „I’ll Be There“

  1. [..YouTube..] Ich bin begeistert und sprachlos! Abgesehen von der schillernden
    Persönlichkeit, eine absolut professionelle und perfekte Darbietung auf
    allerhöchstem Niveau die keinen Vergleich mit Weltstars zu scheuen braucht!
    Ein Lichtblick in dieser Wüste von MöchtegernSuperstars! Hier werden nicht
    nur Noten „obagsungen“ sondern hier wird ein Song INTERPRETIERT!!
    Fantastisch!! Viel Glück und Erfolg wünsche ich diesem Ausnahmetalent!!

  2. Ich bin begeistert und sprachlos! Abgesehen von der schillernden
    Persönlichkeit, eine absolut professionelle und perfekte Darbietung auf
    allerhöchstem Niveau die keinen Vergleich mit Weltstars zu scheuen braucht!
    Ein Lichtblick in dieser Wüste von MöchtegernSuperstars! Hier werden nicht
    nur Noten „obagsungen“ sondern hier wird ein Song INTERPRETIERT!!
    Fantastisch!! Viel Glück und Erfolg wünsche ich diesem Ausnahmetalent!!

  3. [..YouTube..] ich würd gerne lachen vor „begeisterung“ doch hält sich mein temperament eh
    schon dezent in grenzen, wundere ich mich doch, warum man tv nicht wirklich
    zensiert, … eine stresssituation löst das indes in mir aus, weil ich
    befürchte meine kinder könnten soetwas mal in den medien sehen, ich wäre
    beschämt erklären zu müssen, inwie weit die toleration heutzutage schon
    ausgeprägt ist

  4. ich würd gerne lachen vor „begeisterung“ doch hält sich mein temperament eh
    schon dezent in grenzen, wundere ich mich doch, warum man tv nicht wirklich
    zensiert, … eine stresssituation löst das indes in mir aus, weil ich
    befürchte meine kinder könnten soetwas mal in den medien sehen, ich wäre
    beschämt erklären zu müssen, inwie weit die toleration heutzutage schon
    ausgeprägt ist

  5. [..YouTube..] @focya Warum? Was gibt es da viel zu erkären und vor allem zu schämen? Sie
    ist ein Mensch, der eben macht, was er möchte, und das finde ich absolut
    okay. Ich find sie toll und sag auch, dass sie ins Finale gehört! 🙂

  6. @focya Warum? Was gibt es da viel zu erkären und vor allem zu schämen? Sie
    ist ein Mensch, der eben macht, was er möchte, und das finde ich absolut
    okay. Ich find sie toll und sag auch, dass sie ins Finale gehört! 🙂

  7. [..YouTube..] Wäre eine ganz normale Frau mit dieser Stimme gekommen, hätten sie alle
    toll gefunden. Aber warum muss man denn immer normal sein und aussehen wie
    alle anderen? Ich finde jeder sollte das Recht haben der Mensch zu sein,
    der er sein möchte und um das zu akzeptieren erfordert es nun auch nicht so
    viel Toleranz, wie manche hier sagen, das sollte eingentlich
    selbstverständlich sein! Die Zeiten wo jeder gleich sein musste sind
    vorbei, denkt mal drüber nach, bevor ihr so ne Scheiße schreibt.

  8. [..YouTube..] @tomasitosis der dumme bist wohl du!!! denn das Österreich Conchita weiter gewählt hat, weißt nur auf, das sie endlich, toleranter und Respektvoller sind, und ich bin sooooooooooooooooo Stolz auf Conchita….! =) Conchita hat es sich verdient!!!

  9. [..YouTube..] die stimme kommt in manchen tonlangen einer frau sehr nahe- ich finde damit hat sie den song von titanic eindeutig getoppt 😀 das kleid is auch hübsch. sie kommt so authentisch und ehrlich rüber. ich gönne ihr den einzug ins finale, wer weiß.. ein sieg wär sicher auch nicht ausgeschlossen 😀
    Alles Gute (:

  10. [..YouTube..] die stimme kommt in manchen tonlangen einer frau sehr nahe- ich finde damit
    hat sie den song von titanic eindeutig getoppt 😀 das kleid is auch hübsch.
    sie kommt so authentisch und ehrlich rüber. ich gönne ihr den einzug ins
    finale, wer weiß.. ein sieg wär sicher auch nicht ausgeschlossen 😀 Alles
    Gute (:

  11. die stimme kommt in manchen tonlangen einer frau sehr nahe- ich finde damit
    hat sie den song von titanic eindeutig getoppt 😀 das kleid is auch hübsch.
    sie kommt so authentisch und ehrlich rüber. ich gönne ihr den einzug ins
    finale, wer weiß.. ein sieg wär sicher auch nicht ausgeschlossen 😀 Alles
    Gute (:

  12. [..YouTube..] @focya Wart mal! Du möchtest, dass TV zensiert wird, damit deine Kinder nicht mitbekommen, dass man seine Träume und Wünsche auch verwirklichen darf? Falls nein, und i hab des falsch verstanden, fühl dich ned angesprochen, aba falls doch: Gehörst du ernsthaft zu jenen, die meinen, Schwule und Lespen sind unnatürlich und gehören behandelt? Wenn ja, sich die Haare zu färben is unnatürlicher. Und was is so viel besser an Haare färben, als wenn jemand eine Geschlechtsumwandlung macht?

  13. [..YouTube..] @focya Wart mal! Du möchtest, dass TV zensiert wird, damit deine Kinder
    nicht mitbekommen, dass man seine Träume und Wünsche auch verwirklichen
    darf? Falls nein, und i hab des falsch verstanden, fühl dich ned
    angesprochen, aba falls doch: Gehörst du ernsthaft zu jenen, die meinen,
    Schwule und Lespen sind unnatürlich und gehören behandelt? Wenn ja, sich
    die Haare zu färben is unnatürlicher. Und was is so viel besser an Haare
    färben, als wenn jemand eine Geschlechtsumwandlung macht?

  14. @focya Wart mal! Du möchtest, dass TV zensiert wird, damit deine Kinder
    nicht mitbekommen, dass man seine Träume und Wünsche auch verwirklichen
    darf? Falls nein, und i hab des falsch verstanden, fühl dich ned
    angesprochen, aba falls doch: Gehörst du ernsthaft zu jenen, die meinen,
    Schwule und Lespen sind unnatürlich und gehören behandelt? Wenn ja, sich
    die Haare zu färben is unnatürlicher. Und was is so viel besser an Haare
    färben, als wenn jemand eine Geschlechtsumwandlung macht?

  15. [..YouTube..] also ich hab ja keine probleme mit Homosexuellen und sonstigem aber das hab ich jetzt nicht ganz verstanden ….. ich kenn nur den Tom Neuwirth von Starmania und da sah der noch anders aus 😀 und alle reden hier von „sie“ und „ihr“ – seit wann ist Tom ne Drag Queen??
    aber eines ist klar – wahnsinns stimme!!!!!

  16. [..YouTube..] also ich hab ja keine probleme mit Homosexuellen und sonstigem aber das hab ich jetzt nicht ganz verstanden ….. ich kenn nur den Tom Neuwirth von Starmania und da sah der noch anders aus 😀 und alle reden hier von „sie“ und „ihr“ – seit wann ist Tom ne Drag Queen??
    aber eines ist klar – wahnsinns stimme!!!!!

  17. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  18. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  19. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  20. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  21. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  22. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  23. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  24. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  25. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  26. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  27. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  28. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  29. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  30. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  31. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  32. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  33. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  34. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  35. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  36. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  37. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  38. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  39. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  40. [..YouTube..] Conchita/Tom - vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  41. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  42. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  43. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  44. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  45. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ - YOU’LL BE THERE!

  46. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  47. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  48. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  49. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person - I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  50. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  51. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  52. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ - Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  53. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  54. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  55. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  56. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  57. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  58. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  59. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  60. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  61. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  62. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  63. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  64. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  65. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  66. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  67. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  68. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  69. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  70. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  71. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  72. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  73. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  74. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  75. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  76. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  77. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  78. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  79. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  80. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  81. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  82. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  83. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  84. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  85. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  86. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  87. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss’ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  88. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben.
    („Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper)
    Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht, dass Du ein Gesamtkunstwerk bist!
    You are a wonderful person – I hope, when it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  89. [..YouTube..] Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei
    Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der
    „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben. („Im Namen der
    Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu
    tolerieren.“ – Karl Popper) Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht,
    dass Du ein Gesamtkunstwerk bist! You are a wonderful person – I hope, when
    it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  90. Conchita/Tom – vergiss‘ die ewiggestrigen Möchtegern-TV-Zensierer, die bei
    Deinem Erscheinen Angst um ihre Kinder kriegen und Probleme mit der
    „Toleration“ von exotisch anmutenden Individuen haben. („Im Namen der
    Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu
    tolerieren.“ – Karl Popper) Nur seelisch verarmte Menschen erkennen nicht,
    dass Du ein Gesamtkunstwerk bist! You are a wonderful person – I hope, when
    it comes to „winning the pot“ – YOU’LL BE THERE!

  91. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  92. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  93. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  94. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  95. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  96. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  97. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  98. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  99. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  100. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  101. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  102. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  103. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  104. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  105. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  106. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  107. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  108. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  109. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  110. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  111. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  112. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  113. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  114. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  115. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  116. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  117. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  118. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  119. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  120. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  121. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  122. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  123. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  124. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  125. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  126. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  127. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  128. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  129. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  130. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  131. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  132. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  133. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  134. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  135. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  136. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  137. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  138. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  139. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Genauso wie Sie sich aber dafür einsetzen,dass man gegenüber dieser Person tolerant ist,sollten auch Sie Personen gegenüber, die mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen können tolerant umgehen.Sonst rwird ihre durchaus gut gemeinte Botschafte zu einer scheinheiligen Augenauswischerei und die wohl gemeinten Worte werden zum leeren Geschwafel.

  140. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  141. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  142. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  143. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  144. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  145. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  146. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  147. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  148. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  149. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  150. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  151. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  152. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  153. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  154. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  155. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  156. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  157. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  158. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung  😉

  159. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  160. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  161. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  162. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  163. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  164. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung ;-)

  165. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  166. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  167. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  168. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  169. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  170. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  171. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  172. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  173. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  174. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  175. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  176. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  177. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  178. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  179. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  180. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  181. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  182. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  183. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  184. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  185. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  186. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  187. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  188. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  189. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  190. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  191. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  192. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  193. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  194. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  195. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  196. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  197. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  198. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  199. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  200. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  201. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  202. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  203. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  204. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  205. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  206. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  207. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  208. [..YouTube..] @bierbaron6666
    Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  209. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  210. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  211. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  212. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  213. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  214. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  215. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  216. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  217. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  218. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  219. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  220. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  221. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  222. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  223. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  224. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  225. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  226. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  227. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  228. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  229. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  230. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  231. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  232. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  233. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  234. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  235. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  236. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  237. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  238. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  239. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  240. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  241. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung ;-)

  242. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  243. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  244. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  245. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  246. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  247. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  248. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  249. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  250. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  251. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  252. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  253. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  254. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  255. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  256. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  257. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  258. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  259. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  260. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  261. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  262. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  263. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  264. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  265. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  266. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  267. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  268. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung  😉

  269. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  270. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  271. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  272. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  273. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  274. [..YouTube..] Es geht mir um die Intoleranz gegenüber Unkonventionellem (Beschimpfungen, etc.). Ich kritisiere Niemanden, nur weil er/sie einen anderen Geschmack hat als ich.
    Ich gebe zu, dass das mit der „seelischen Verarmung“ vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber als Musiker kann ich mir schwer vorstellen, dass man bei unvoreingenommener Betrachtung (+ „Anhörung“) die künstlerischen Qualitäten von Conchita nicht erkennt.
    Also, tolerieren Sie doch bitte meine Meinung 😉

  275. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  276. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  277. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  278. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  279. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  280. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  281. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  282. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  283. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  284. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  285. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  286. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  287. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  288. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  289. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  290. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  291. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  292. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  293. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  294. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  295. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  296. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  297. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  298. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  299. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  300. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  301. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  302. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  303. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  304. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  305. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  306. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  307. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  308. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  309. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  310. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  311. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  312. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  313. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  314. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  315. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  316. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  317. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  318. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  319. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  320. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  321. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  322. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  323. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  324. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  325. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  326. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  327. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  328. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  329. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  330. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  331. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  332. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  333. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  334. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  335. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  336. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  337. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  338. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  339. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  340. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  341. [..YouTube..] @fritzstippinger
    ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  342. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  343. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  344. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  345. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  346. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  347. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  348. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  349. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  350. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  351. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  352. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  353. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  354. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  355. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  356. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  357. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  358. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  359. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  360. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  361. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  362. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  363. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  364. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  365. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  366. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  367. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  368. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  369. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  370. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  371. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  372. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  373. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  374. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  375. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  376. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  377. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  378. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  379. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  380. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  381. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  382. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  383. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  384. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  385. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  386. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  387. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  388. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  389. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  390. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  391. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  392. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  393. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  394. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  395. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  396. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  397. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  398. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  399. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  400. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  401. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  402. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  403. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  404. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  405. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  406. [..YouTube..] ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide subjektiv sind.

  407. [..YouTube..] @fritzstippinger ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es
    keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker
    gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die
    Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang
    oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den
    infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der
    Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide
    subjektiv sind.

  408. @fritzstippinger ich kann ihre Meinung deshalb nicht tolerieren weil es
    keinen allgemeinen Maßstab der Qualitätsfestellung für einen Musiker
    gibt.Beispielsweise ist für mich ein sehr wichtiges Merkmal die
    Authentizität eines Musikers.Andere werden wieder alleine im Stimmumfang
    oder anhand der Bühnenpräsenz versuchen sich ein Urteil über den
    infragestehenden Musiker zu bilden.Offensichtlich kann meine Art der
    Beurteilung genauso wenig maßgeblich sein wie die der Anderen da beide
    subjektiv sind.

  409. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  410. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  411. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  412. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  413. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  414. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  415. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  416. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  417. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  418. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  419. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  420. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  421. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  422. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  423. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  424. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  425. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  426. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  427. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  428. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  429. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  430. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  431. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  432. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  433. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  434. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  435. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  436. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  437. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  438. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  439. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  440. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  441. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  442. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  443. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  444. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  445. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  446. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  447. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  448. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  449. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  450. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  451. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  452. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  453. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  454. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  455. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀

  456. [..YouTube..] @fritzstippinger
    Aus eben genau dieser Unmöglichkeit objektive Beurteilungskriterien festzumachen folgt,dass daher kein sachlicher Grund bestehen kann diejenigen Menschen,welche die Qualitäten der Frau Wurst nicht anerkennen,als unfähig oder weniger musikalisch gebildet zu bezeichnen.Ich halte es daher wie Karl Popper und werde mir die Toleranz herausnehmen diese ihre Intoleranz nicht zu tolerieren. 😀